Videos

Elke Hanel-Torsch, Vorsitzende der Mietervereinigung Wien und Juristin, erklärt am Beispiel eines jungen Paares die Verdrängung von Geringerverdienenden aus den Gründerzeitvierteln.

Die Soziologin und Mietenaktivistin Irina Vana, erklärt in welchem Ausmaß die angekündigte Mietrechtkonterrefom der schwarzblauen Regierung die Mieten in die Höhe treiben wird - insbesondere im Altbestand in den Gründerzeitvierteln durch die Lagezuschläge. Die Folgen sind absehbar: Vertreibung einkommensschwacher Schichten und Gentrifizierung.

Schlagworte:

Anlässlich der Kundgebung gegen die Tagung der Österreichischen Nationalbank (ursprünglich Ecofin-Treffen) in Linz am 5.7.18 spricht Gerald Oberansmayr über den Zusammenhang zwischen den neoliberalen Angriffen auf die einfachen Menschen und dem EU-Konkurrenzregime.

Am 5. Juli 2018findet in Linz ein Treffen der EU-Finanzminister (Ecofin) statt, bei dem es um die "Vertiefung" der Währungsunion geht. Wir rufen zum Protest, denn der Euro ist das Kernstück der Austerität insbesondere gegen die Länder des europäischen Südens gerichtet. Boris Lechthaler erklärt wieso.

Schlagworte:

Markus Gartner, Sozialist und Christ aus Hornstein, Burgenland, erklärt, wie die Arbeitszeitverlängerung zu Fremdbestimmung führt.