Januar 2022

Nachlese Standkundgebung „Arbeitslosengeld rauf!“ 17.1.2022 Graz

Zu Beginn der letzten Woche für die Unterstützungserklärung für das Volksbegehren "Arbeitslosengeld rauf!" wurde in Graz vor dem BürgerInnen-Amt eine Standkundgebung abgehalten.

Diesmal war das Wetter zu den Kundgebungsteilnehmern gnädiger als im November letzten Jahres. Die klammen Finger, der Kälte geschuldet, war das einzig Negative. Die Reaktion der Passanten waren meist positiv. Natürlich waren leider die Mehrheit der Passanten eher uninteressiert - und natürlich gab es auch die brüske Ablehnung: "Die sollen was Arbeiten!"

Schlagworte

Vor Arbeitsministerium: Arbeitslosengeld rauf

Am 14.1.22 fand am Wiener Schwedenplatz, gegenüber dem Arbeitsministerium, eine Kundgebung für die Erhöhung des Arbeitslosengelds statt, organisiert vom Personenkomitee Selbstbestimmtes Österreich. Anlass ist das diesbezügliche Volksbegehren.

http://www.selbstbestimmtes-österreich.at/termin/521-kundgebung-fuer-ein-existenzsicherndes-arbeitslosengeld

https://www.arbeitslosengeld-rauf.at/